Überblick: SYSDOG-TREPPE

Überblick: SYSDOG-TREPPE

Ambitionierter Hundesport, egal welche Sparte, wird bei SYSDOG absolut fairplay für den Hund umgesetzt, da es sich um ein vom Menschen gewähltes Ziel handelt. So ein Unterfangen ist also völlig abstrakt für den Hund. Die hündischen Talente können und sollen sich im Rahmen seiner Ausbildung entfalten und sich als Teamprojekt mit denen des Menschen vereinen. Die Leistung eines Teams ist immer Ergebnis der Vereinigung der Fähigkeiten von Mensch und Hund. Sowohl Hund wie auch vordergründig der Mensch werden sorgfältig und detailliert ausgebildet, damit Prüfungsziele verwirklicht werden können.

Den Alltag managen ist eine Herausforderung, die jeder Hundebesitzer annehmen und bewältigen muss. Sich ins Hobby Hundesport zu stürzen ist ein zusätzliches Betätigungsfeld, das die Bindung intensiviert und vor neue Herausforderungen stellt.

 

Erste Stufe:
Teambildung: Bindungsgrundlagen und Beziehungsgeflecht Mensch – Hund

(Das SYSDOG-Haus)

Zweite Stufe:
Clickertraining: Das Lernen lehren – Grundlagen der positiven Verstärkung – kreatives Denken – Problemlösungen erarbeiten durch aktives und kooperatives Denken und Handeln

Dritte Stufe:
Den Körper entdecken: Bewegungsschule, Hinterhandaktivierung und Koordinationstraining

Vierte Stufe:
Die Basis-Übungen der gewählten Ausbildung vermitteln – mittels Clickertraining und mit bewusstem Körpereinsatz

Fünfte Stufe:
Generalisierung der Basisübungen – überall abrufbar, Umgang mit Irritationen – vom Hundeführer ausgehend und Außenreize

Sechste Stufe:
Verkettung der Basis-Bausteine zu Übungsabläufen – auf Grundlagen einer sicheren Ausführung – Prüfungsbildern etablieren

Siebte Stufe:
Die Prüfungsabläufe mit allen Wassern waschen – nochmals Generalisieren und Irritieren – Prüfungsvorbereitung Teil1

Achte Stufe:
Verstärkungspläne anpassen – variabel – Jackpot – Jocker – Nulldurchgänge

Ziel erreicht:
Absolvierung der angestrebten Prüfung

 

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung – für das nächste Level, die nächste Prüfung wieder zurück auf Stufe 4 und angepasst an die neuen Ziele wieder Stufe für Stufe hocharbeiten…

Viel Erfolg beim Erreichen jeder einzelnen Stufe
wünschen Dir Sabine & Simone

Schreibe einen Kommentar